Wir

 

 

Wein soll Spaß machen und Ihnen Schluck für Schluck eine Geschichte erzählen - das ist meine Maxime.

Damit wir dieses Ziel erreichen arbeiten wir tagtäglich akribisch in unseren Weinbergen - denn dort wächst der Rohstoff unserer Weine!

Unsere Weinberge liegen alle rund um den Ort Wintrich - von der flachen Talebene bis hinauf zu den schroffen Schieferfelsen. So haben wir für jeden Wein und für jede Rebsorte den perfekten Standort. Im Tal, in unmittelbarer Nähe zur Mosel, wachsen unsere frischen Rieslinge, die kühle Brise, die der Fluss mit sich bringt lässt präzise, annimierende Weine entstehen.
Unser bestes Fass im Keller - der Ohligsberg Riesling - wächst in einer der besten und renomiertesten Lagen der Mosel.
Wintricher Ohligsberg - steil, steinig, heiß. Dort wird es im Sommer heiß während es unten im Tal noch frischer ist. Der Steilhang führt zu einer maximalen Sonneneinstrahlung und die dunklen Schiefersteine heizen sich richtig auf. Wie Sie sich vorstellen können, werden hier die Trauben besonders reife und bilden außerordentliche Aromen.
Probieren Sie genau, der Wein wird Ihnen sagen wo er her kommt.

Und neben dem klassischen Riesling haben noch einige andere Rebsorten bei uns ihr Zuhause gefunden. Weißburgunder, Spätburgunder oder Müller-Thurgau fühlen sich in unseren Hanglagen "pudelwohl".

Im Zeichen des Ochsen

Der Ochs - ein eindrucksvolles Tier, welches für Geduld, Gutmutigkeit aber auch Starrsinn steht.

Unsere Familie wird schon Jahrzehnte mit dem Ochsen in Verbindung gebracht. Auch heute noch wird im Ort "vom Ochs" gesprochen, wenn wir gemeint sind.

Wir finden ist gibt schlimmere Verbindungen und Vergleiche mit der Tierwelt. Schließlich steht der Ochs für Eigenschaften die auch in unserem Alltag als Winzer ausschlaggebend sind.

 

 

Geduld // Ohne Geduld wird das mit dem guten Wein nichts. In Geduld müssen wir uns oft üben, ob bei den Arbeiten im Weinberg, bei der Reifezeit der Trauben oder während dem  Gärprozess im Keller. Die Natur hat oft ihren eigenen Sinn, den wir nicht beeinflussen, sondern nur geduldig abwarten können.

Starrsinn // Auch diese Eigenschaft braucht ein Winzer. Wer gute Qualität vinifizieren möchte, der muss auch hier und da mal seinen Kopf durchsetzen und an seiner Philosophie festhalten.

heartheartheart